Laser Entfernungsmesser Bosch Glm 30

Laser Entfernungsmesser Bosch Glm 30 : Bosch professional glm laser entfernungsmesser messbereich max

Bosch glm review laser distance meter youtube. Neue measuring master app von bosch für profis media service. Laser entfernungsmesser bosch glm in sachsen anhalt stendal. Laser entfernungsmesser bosch u auburnyouthsoccer. Stober online shop laser entfernungsmesser glm bosch. Bosch glm laser entfernungsmesser in sachsen aue heimwerken. Laser entfernungsmesser kaufen günstig im preisvergleich. Bosch entfernungsmesser glm digitaler laser.

Das liegt daran, dass sich die Laufzeiten bei derart kurzen Distanzen auf Nano- und Picosekunden beschränken, was technisch nur schwer zu erfassen ist. Profi M​essgerät mit einem EInsatzbereich von ungefähr 250 Meter. Millimeter genaues Messen, auch auf großen D​istanzen! Aber entsprechend teuer im Preis.

Das obige Schema verdeutlicht die Relationen zwischen den verschiedenen Distanzen. Mit Hilfe der Trigonometrie ist es möglich die Distanz x−x0{\displaystyle x-x_{0}} aus der gemessenen Distanz x′−x0′{\displaystyle x-x_{0}} zu ermitteln: In der Geodäsie heißen die Entfernungsmessgeräte, die nach dem Prinzip der Laufzeitmessung oder Phasenmodulation arbeiten, Tachymeter oder Distanzer.

Wer bereits einmal mit herkömmlichen Messgeräten – wie Meterstab oder Maßband – gearbeitet hat, kennt die Nachteile dieser Messmethoden. So ist es aus praktischen Gründen häufig nicht möglich, Distanzen im Alleingang zu messen, sodass eine zweite Person zwingend benötigt wird. Dieses Problem existiert bei einem Laserentfernungsmesser nicht, da das Anlegen eines Werkzeuges sowie das Markieren von Messpunkten mit einem lasergestützten Distanzmesser nicht mehr notwendig sind. Es wird also niemand mehr benötigt, der beispielsweise das Maßband hält und dafür sorgt, dass beim Markieren nichts verrutscht.

Zum Verständnis der Funktionsweise dieser modernen Entfernungsmesser seien zunächst deren physikalisch relevanten Bauteile genannt. Dies sind die Lasereinheit, der Empfangssensor und ein Mikroprozessor. Beim Messvorgang wird scharf gebündeltes Licht einer bestimmten Wellenlänge (eben ein Laser) mittels einer Laserdiode auf den Messpunkt gerichtet. Dabei wird der Strahl dieser Entfernungsmesser nicht kontinuierlich, sondern gepulst gesendet.